Szeneladen „Nordic Company“ schließt zum 31. Juli 2008

In wenigen Tagen ist er endlich soweit: der im April geöffnete rechte Szeneladen “Nordic Company” (NC) muss seine Türen vorzeitig wieder schliessen!

>>Was ist los? Ich hab davon nichts mitbekommen.< >Okay, für dich nochmal ausführlich< >Ich fass es nicht! Erzähl mehr!< >Und was wurde dagegen unternommen?< >Aber der Laden schließt doch nächste Woche…<<
Es muss betont werden, dass nicht der Laden das einzig wahre Problem ist, sondern Neonazis und -faschisten in und um Frankfurt, die mit NC nur einen weiteren Anlaufpunkt erhalten haben.

Um das zu verdeutlichen, rufen der Verein Utopia, die aaffo, Progress, Iskra, Anspruch Gegenwirklichkeit, Recherche Gruppe Frankfurt (Oder) auf, sich am Dienstag, den 29. Juli 2008 zwischen 16 und 18 Uhr an einer Kundgebung auf dem Bahnhofsvorplatz gegen den rechten Kleidungsladen, aber auch gegen jede Form von Neonazismus und Faschismus zu beteiligen.

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s